INTERVIEW MIT HOCHZEITSGUIDE
STIL UND ÄSTHETIK UNKONVENTIONELLEN WEDDING STYLISTIN ANNA-JILL VON KISS FROM FLEUR

Wedding Stylistin Anna-Jill Gierhards von Kiss from Fleur begeistert uns mit ihrem feinen Sinn für Ästhetik und Stil. Sie liebt unkonventionelle Hochzeiten und mit ihrer Leidenschaft für innovative und moderne Designs entdeckt sie immer wieder neue Perspektiven.

Wir haben sie zu einem Interview eingeladen und freuen uns riesig mit euch in die erstaunliche Welt dieser kreative Künstlerin eintauchen zu können.

Als Wedding Stylistin kümmerst du dich intensiv um die Wünsche und Vorstellungen deiner Brautpaare. Was unterscheidet deine Arbeit von der eines Wedding Planners? 

Ich glaube, der Unterschied liegt in den Details. Stellen wir uns mal vor, Wedding Planner sind wie eine große, weiße Leinwand. Sie zeichnen die Konturen eines Bildes, indem sie planen, strukturieren und organisieren, um einer Hochzeit eine solide Grundlage zu geben. Als Wedding Stylistin kümmere ich mich dagegen mehr um das Motiv, das gewisse Etwas, um unaufdringliche Akzente und um das Schaffen von Emotionen. Durch meinen Background in Fashion Design habe ich ein untrügliches Gespür für kommende Trends und das, was meine Kunden wollen: etwas Neues, noch nie da gewesenes und Einzigartiges, das ihre Persönlichkeiten widerspiegelt, ihre Gäste alles um sie herum vergessen lässt und meine Handschrift trägt. In einem Wedding Stylist steckt also immer auch ein kleiner Freigeist und Visionär für bevorstehende Hochzeitstrends.  

Die eigene Hochzeit soll ja etwas ganz Besonderes sein. Viele Brautpaare stecken viel Zeit, Energie und Nerven in die Organisation. Was ist dein Rat an sie? 

Genießt! Genießt es, verlobt zu sein. Genießt es, gemeinsame Pläne zu schmieden. Genießt die aufregende Zeit vor der Hochzeit. Ihr wollt euer Glück mit Freunden und Familie teilen? Dann legt die Organisation und Verantwortung für euren großen Tag vertrauensvoll in professionelle Hände, anstatt diverse Aufgaben an eure Gäste zu verteilen. Mit einem eingespielten Team an eurer Seite könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich auf euch selbst. Außerdem solltet ihr euch bewusst sein, dass eure Hochzeit nur euch glücklich machen muss. Versucht nicht, es allen recht zu machen. Traut euch, mit Traditionen zu brechen, wenn es sich für euch richtig anfühlt. Und lasst euch nicht von eurem Weg abbringen, nur, weil Freunde oder Verwandte einen anderen gehen würden. Ihr seid einzigartig und das wird eure Hochzeit auch. 

Ein Wedding Stylist erleichtert die Hochzeitsvorbereitungen also enorm. Was genau dürfen deine zukünftigen Kundinnen und Kunden von dir erwarten? 

Perfekte Imperfektion. Weniger ist mehr. Es geht nicht darum, eine Venue mit Blumen zu überladen oder eine riesige Farbpalette in der Dekoration unterzubringen. Viel wichtiger ist es, eine beliebige Location durch den gekonnten Einsatz von Farben und Stilelementen zu eurerLocation zu machen, ohne dass sie überstylt wirkt. Natürliche Gestaltung aber mit Stil. Lässige Details aber gezielt platziert. Zurückhaltend aber mit deutlichen Statements. Zeitlos, damit ihr euch für den Rest eures gemeinsamen Lebens noch gerne daran zurückerinnert. 

Ob Elopement oder große Feier, immer mehr Brautpaare reisen für ihre Hochzeit ins Ausland. Gibt es den Kiss from Fleur Service auch für Destination Weddings?

Ja natürlich! Das ist ein beliebter Trend, der auch 2019 weiter anhalten wird. Eine Destination, die bisher allerdings noch ein absoluter Geheimtipp ist, ist Griechenland. Klar, weißer Sand, versteckte Buchten und türkisblaues Meer eignen sich perfekt für unvergessliche Strandhochzeiten. Aber wie wäre es zum Beispiel mit einer verträumten Winter Wedding in den Bergen? Oder einer BoHo inspirierten Country Wedding auf der Esel Farm? Denn was kaum einer weiß, auch das hat Griechenland zu bieten. Ich persönlich habe mich aber in den roségoldenen Sunset verliebt, der vor allem im Herbst so eine magische Ruhe ausstrahlt und die weißen Häuser in ein zartrosa Licht taucht. In Kombination mit der minimalistischen Architektur und der unberührten Natur ist das Ambiente einfach prädestiniert für einzigartige Elopements und Hochzeiten. Mich hat Griechenland in seinen Bann gezogen und ich freue mich ganz besonders, auch hier schon großartige Projekte mit namhaften Dienstleistern und Designern verwirklichen zu dürfen. Die außergewöhnliche Foto Workshop Serie namens „The Secret Owl“ ist eines davon. Gemeinsam mit einem handverlesenen Team bestehend aus internationalen Hochzeitsdienstleistern werden wir 2019 Griechenland rocken und in traumhaften Destinationen Rhodos, Kreta und Athen regelmäßige Workshops für Fotografen veranstalten, auf denen ich neben den anderen Initiatoren als Stylistin und Speaker vor die Teilnehmer treten darf. Es liegt also eine intensive Zeit vor mir, gespickt mit herausfordernden Aufgaben und hoffentlich zahlreichen Greek Destination Weddings!